Die Stiftung auf dem Loop Festivals Berlin am 10.11.2017

[Donnerstag 09.11.2017]

Informationen rund um das Thema "Tinnitus und Gehörschutz" für Musikschaffende

Rund 2.000 MusikerInnen sind dieses Jahr wieder zur dritten Auflage des Loop Festivals eingeladen - eine Musikmesse für MusikerInnen, MusiktechnikerInnen und Kreative Köpfe. Die Stiftung ist in diesem Jahr erstmals Partner des Events und bietet Informationen rund um das Thema "Tinnitus und Gehörschutz" an.

Der Event findet vom 10.-12. November, täglich von 10-22 Uhr im Funkhaus Berlin statt. Das Programm umfasst Performances, Präsentationen, Diskussionen, Praxisworkshopsund Studiosessions. Ziel ist es, gemeinsam herauszufinden, wie Musik, Technologie und Creative Praxis interagieren und voneinander profitieren können.

Für weitere Informationen zum Programm bitte hier klicken.