Gesucht: Bundesfreiwillige/r für die DeutscheTinnitus-Stiftung Charité

Wann: Ab sofort, Dauer: 12 Monate, vollzeit
Wo: DeutscheTinnitus-Stiftung Charité, Geschäftsstelle "Oberbaum City", Rotherstraße 19, 10245 Berlin

Die Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité wurde 2011 gegründet, um Forschung, Wissenschaftskommunikation, Aufklärung und Prävention zu fördern. Allein in Deutschland leiden Millionen an Tinnitus, darunter immer mehr Jugendliche. Denn viele wissen nicht, wie gefährlich laute Musik, Lärm und Stress für das Gehör sind. Deshalb informiert die Stiftung insbesondere junge Menschen über die Entstehung von Tinnitus und bleibende Hörstörungen: Junge Freiwillige sind auf Musik-, Sport- und Infoveranstaltungen vor Ort, sprechen Besucher/innen auf Tinnitus an, verteilen Gehörschutzstöpsel und Infomaterialien.

Für die Ausweitung dieser Arbeit sucht die Stiftung ab sofort und für 12 Monate eine/n Bundesfreiwililge/n. Die Aufgaben umfassen die Mithilfe bei:

  • der Planung und Koordination von Einsätzen des Volunteerteams auf Großveranstaltungen, inkl. aktive Mithilfe vor Ort
  • Aktionen mit den Botschafter/innen
  • der Konzeption von Schulmaterialien
  • der Erstellung von Reports, inkl. Fotodokumentation.

Wir erwarten von dir:

  • Begeisterung für gemeinnützige Projekte
  • Hohes Engagement
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Sehr gutes Deutsch
  • Teamgeist
  • Präzision und Zuverlässigkeit

Was wir dir bieten:

Wir bieten dir die Mitarbeit in einem engagierten Team. Begleitend nimmst du am Ausbildungsprogramm des Bildungszentrums des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Braunschweig (BAFzA) teil.

Falls du die Voraussetzungen erfüllst und den Arbeitsalltag in einer Gesundheitsstiftung kennenlernen möchtest, freuen wir uns über deine E-Mail-Bewerbung an:

Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité
Geschäftsstelle "Oberbaum City"

c/o united communications GmbH
Rotherstraße 19'
10245 Berlin

z. H. Gunhild Flöter
tinnitus@united.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!