Kreis der Förderer

Die Stiftung benötigt für die Ausweitung ihrer Aktivitäten Betriebsmittel für die Geschäftsstelle, für Fundraising und die Öffentlichkeitsarbeit. Speziell zur Finanzierung dieser Kosten hat die Stiftung den Kreis der Förderer ins Leben gerufen.

Die Stiftung bedankt sich für dieses Engagement bei:

Berliner Stadtreinigung (BSR) + Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) + Berliner Volksbank eG + Cochlear Deutschland GmbH & Co.KG + CMS Consolidata GmbH + HWW Unternehmensberater GmbH + Innosan GmbH + Wilhelm von Rüden + Daniel Ralf Schmitz + Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co.KG + TRP Bau GmbH + Michael Zehden + Peter Zühlsdorff.

Weitere Informationen zu den Unternehmen folgen in Kürze.
Sie möchten auch Förderin oder Förderer werden? Dann können Sie sich wie folgt beteiligen:

  • Unternehmen und juristische Personen mit mindestens 1.500 € jährlich
  • Privatpersonen mit mindestens 500 € jährlich  

Für weitere Informationen – auch zu eventuellen Sponsoring-Partnerschaften – wenden Sie sich gerne an den Geschäftsführer der Stiftung:

Dr. Kurt Anschütz
Tel.: +49 30 85732686
E-Mail: anschuetz(at)deutsche-tinnitus-stiftung-charite.de