Southside 2016

Es fing alles erst sehr gut an – unsere sieben Volunteers sind am 24.06. bei schönstem Sonnenschein  in Neuhausen ob Eck angekommen - nach fast 10 Stunden Fahrt. Es haben sich am ersten Tag viele Gäste für unser Informationsangebot interessiert und sich für die Stiftung fotografieren lassen! Das Team konnte viele mit OHROPAX Gehörschutzstöpseln versorgen. Aber dann kam das Unwetter mit Windstärken von ca. 100 km pro Stunde und sinnflutartigem Starkregen – laut Bürgermeister Hans-Jürgen Osswald das bisher schwerste Unwetter in der Gemeinde. Wir sind sehr dankbar dafür, dass unsere Volunteers nur mit dem Schrecken davongekommen und wohlbehalten in Berlin wieder zurückgekehrt sind.

In den wenigen Stunden vor dem schweren Unwetter konnten wir trotzdem einige schöne Bilder machen, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollten. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle für ihre tolle Unterstützung!

Weitere Fotos gibt es auf unserer Facebookseite!