Datenschutz

Zur Abwehr von unautorisierten Zugriffen Dritter auf unsere Web-Infrastruktur und für die statistische Erhebung von Besucherzahlen auf unserer Website sowie für Marketing- und Optimierungszwecke für diese Website werden automatisch Daten erfasst und gespeichert.

Server-Logdateien

Bei Zugriffen auf diese Website werden auf dem Server unseres Webhosting-Providers automatisch Informationen erfasst und gespeichert. Dabei handelt es sich um Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt:

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • besuchte Seite(n)
  • Referrer-URL (die Webseite, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind)
  • Datum, Uhrzeit

Diese Daten werden aggregiert und sind daher nicht einzelnen Personen zuordenbar. Eine Auswertung erfolgt zur Analyse und Abwehr von Angriffen Dritter auf unsere Infrastruktur sowie für die statistische Erhebung von Besucherzahlen. Eine darüber hinausgehende Nutzung findet nicht statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir übermitteln darüber hinaus keine Daten an Dritte, weder innerhalb noch außerhalb der Europäischen Union.

Cookies

Für einige Funktionen unserer Website werden sogenannte Cookies auf dem Computer der Websitenutzer gespeichert. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht von uns gespeichert oder weiterverarbeitet. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren.

Analysedienste

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo (vormals Piwik). Matomo verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server bei unserem Webhosting-Provider übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie übermittelten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie in Ihrem Browser alle Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch:

betterplace.org

Damit direkt über unsere Website Spenden an die Stiftung übermittelt werden können, verwenden wir innerhalb eines iFrames ein Spendenformular von betterplace.org, ein Dienst der gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft, Schlesische Straße 26, 10997 Berlin. Die dort eingegebenen Daten werden direkt an betterplace.org übermittelt und, sofern die Spender ihre persönliche Kontaktdaten eingegeben haben, – was nicht notwendig ist – von uns für die persönliche Danksagung beziehungsweise die Ausstellung von Spendenbescheinigungen genutzt. Die Datenschutzerklärung von betterplace.org kann hier gelesen werden: https://www.betterplace.org/c/regeln/datenschutz

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular zu nutzen, um uns Fragen zu stellen, Anliegen u übermitteln oder Ähnliches. Hierbei bitten wir Sie um Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen antworten können sowie Ihres Namens, da wir Sie in unserer Antwort gern ansprechen möchten. Die Übertragung dieser Daten erfolgt verschlüsselt.

Dauer der Speicherung

Die in den Server-Logdateien gespeicherten Daten werden von unserem Webhosting-Provider für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach anonymisiert. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Anonymisierung ausgenommen. Wir als Website-Betreiber haben nur Zugriff auf anonymisierte Besucherdaten. Server-Logs werden fünf Jahre aufbewahrt und danach gelöscht.

Die mit Matomo erhobenen und gespeicherten, anonymisierten Daten werden auf unbestimmte Zeit aufbewahrt.

Die über betterplace.org erhobenen und von uns wie oben beschrieben genutzten Daten werden binnen vier Wochen nach Erfüllung des Zwecks gelöscht.

Die über das Kontaktformular erhobenen und gespeicherten Daten werden vier Wochen nach erfolgreicher Bearbeitung der Anfrage/des Anliegens gelöscht.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt ist.

Geschäftsführer (Verantwortlicher)

Dr. Kurt Anschütz
Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité
Luisenstraße 13
10117 Berlin

Tel.: +49 30 85732686
E-Mail: info(at)deutsche-tinnitus-stiftung-charite.de